Voriger
Nächster

Den oberösterreichischen Erfolgsweg fortsetzen

Bei der Oberösterreich-Wahl am 26. September haben sich die Landsleute dafür entschieden, dass der oberösterreichische Erfolgsweg fortgesetzt werden soll. Dieser Weg heißt: konsequente Sacharbeit, vorausschauende Ideen und vor allem die gute Zusammenarbeit zwischen allen Parteien. Deshalb ist Oberösterreich auch so, wie viele Menschen sich Österreich wünschen würden.

Das Regierungsprogramm

Nach zwei Wochen Verhandlungen unter der Führung von Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner haben sich die Oberösterreichische Volkspartei und FPÖ Oberösterreich auf ein gemeinsames Arbeitsübereinkommen geeinigt und in ihren Parteigremien verabschiedet.

Oberösterreich steht vor großen Herausforderungen. Dazu zählen insbesondere die Veränderung der Arbeitswelt, die Transformation der Industrie und der damit verbundene Erhalt von Arbeitsplätzen und Produktion, der Fachkräftemangel, die voranschreitende Digitalisierung, Migrationsbewegungen und Integration, oder auch der Klimawandel und der Schutz von Heimat, Natur und Umwelt.

Wichtigstes Ziel ist die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen durch die Stärkung des Standortes und die Begleitung der Transformation von Wirtschaft und Industrie. Denn schon in den nächsten Jahren wird sich entscheiden, ob Oberösterreich als Wirtschaftsstandort auch in Zukunft vorne mitspielen wird. Eine entscheidende Rolle hat dabei die Gründung der technischen Universität für Oberösterreich und eine Innovations- und Forschungsmilliarde. Für eine noch bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf werden Kinderbetreuungsangebote kraftvoll ausgebaut.

Bis 2040 soll Oberösterreich klimaneutral werden. Dafür setzen OÖVP und FPÖ auf das Hochschrauben der erneuerbaren Stromproduktion auf 90 Prozent bis 2030, das Ziel der Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern, den Ausbau von Wasser- und Pumpspeicherkraftwerken und den Umbau zu einer klimafitten Industrie und Wirtschaft. Ebenso soll der Öffentliche Verkehr ausgebaut werden

Das Miteinander und das soziale Netz im Land werden für alle gestärkt, die Unterstützung brauchen. Dafür werden Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigung geschaffen und die Pflege gesichert und verbessert.

Für ein sicheres Oberösterreich wird der Weg der konsequenten Sicherheitspolitik weiter fortgesetzt, etwa mit nachhaltiger Aufstockung und moderner Ausrüstung für Polizeikräfte oder dem Erhalt der Heerestruppen. Im Integrationsbereich liegt der Schwerpunkt auf dem Erlernen der deutschen Sprache, der Vermittlung von Werten und auf der Integration in den Arbeitsmarkt. Zudem bekennen sich OÖVP und FPÖ zur Fortführung der restriktiven Migrationspolitik und einer vernünftigen Steuerung von Migrationsströmen.

Im Kampf gegen das Coronavirus werden alle Möglichkeiten genutzt, um das Virus einzudämmen und die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Ziel ist immer die Verhinderung von Lockdowns und Schließungen von Bildungs- und Betreuungseinrichtungen.

Wir arbeiten in Oberösterreich zusammen. Dafür müssen wir uns nicht neu erfinden! Denn die gute Zusammenarbeit der politischen Parteien hat in unserem Land eine große Tradition. Oberösterreich ist unser gemeinsamer Auftrag.

Unterstützen Sie Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Tragen Sie sich hier ein.

Name(erforderlich)
Einwilligung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Aktuelles.

Orange the world – Stoppt Gewalt an Frauen

LH Stelzer und LH-Stellvertreterin Haberlander setzen mit beleuchtetem LDZ und allen Spitälern der OÖ Gesundheitsholding ein klares Zeichen gegen Gewalt an Frauen   Beinahe jede

OÖ braucht Ihre Stimme.

Ein Blick in die Welt zeigt: Die Herausforderungen werden nicht kleiner, die Zeiten nicht leichter.
Deshalb wird starke Führung notwendiger und Klarheit wichtiger.
Unser wichtigstes Ziel: Oberösterreich nicht schwächen, sondern den Landeshauptmann stärken, 
damit der oberösterreichische Erfolgsweg weitergehen kann.

 

Kulinarische Schätze aus OÖ
Das Kochbuch samt eigenem Blog mit einem Querschnitt durch Oberösterreich’s regionaltypischer Kulinarik sowie Lieblingsspeisen.

Der neue Podcast
Was Landeshauptmann Thomas Stelzer für Oberösterreich erreichen will und vor allem wie. Das und einiges mehr in der
Podcast-Serie.

Auf a Mehlspeis …
Ein Gespräch mit bekannten Oberösterreichern bei einer Mehlspeise & Kuchen über ganz persönliche Erlebnisse.

Am 26. September:

Oberösterreich braucht
Ihre Stimme.

Oberösterreich ist heute in vielen Bereichen so, wie viele Menschen es sich
wünschen. Doch am 26. September steht zur Wahl, ob Oberösterreich auch in
Zukunft zu den stärksten und lebenswertesten Regionen Europas gehört.

Fragen?

Name(erforderlich)
Einwilligung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.