Aktuelles.

LH Thomas Stelzer gratuliert Andreas Stangl zur Wahl an die Spitze des ÖGB Oberösterreich

„Sozialpartnerschaft ist nie aus der Mode gekommen, aber in schwierigen Zeiten besonders wichtig.“

 

Bei einer außerordentlichen Landeskonferenz des ÖGB OÖ wurde Andreas Stangl heute, Dienstag, in Leonding zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. In seinen Begrüßungsworten dankte Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer allen Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern für ihre Arbeit und ihren Einsatz im Dienste der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer: „Wir feiern morgen unser Landesfeiertag, den heiligen Florian. Er ist nicht nur unser Landespatron, sondern Patron all‘ jener, die sich um mehr kümmern, als nur um sich selbst, die sich in den Dienst der Allgemeinheit stellen. So wie es die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter tun.“

 

Die Erfolgsgeschichte Oberösterreich sei eng mit der Sozialpartnerschaft und dem guten Miteinander zwischen den Sozialpartnern und der Politik verbunden. „Natürlich sind wir nicht immer einer Meinung, das liegt in der Natur der Sache. Dennoch haben wir eine verlässliche Partnerschaft bei den großen gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen wie Wirtschaft, Arbeitsmarkt oder Arbeitswelt. Ich danke Johann Kalliauer für die jahrelange Bereitschaft zum Miteinander mit dem Land OÖ und bin überzeugt, dass diese Partnerschaft mit Andreas Stangl an der Spitze weiterhin eine verlässliche und auch belastbare sein wird.“

 

Der Landeshauptmann führte weiters aus, dass es derzeit so vielen Krisen wie noch nie in der zweiten Republik gebe. „Unsere gemeinsame Aufgabe ist es, den Menschen Antworten zu geben. Sozialpartnerschaft ist nie aus der Mode gekommen, aber in schwierigen Zeiten besonders wichtig.“

Foto zur Aussendung

 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Weitere Themen